Fahrländer See

Der Fahrländer See ist der Lieblingssee der Berliner und Potsdamer Surfszene. An guten Tagen kann es hier richtig voll werden und 40 Surfer auf dem Wasser sind dann keine Seltenheit. Auf dem See gibt es viele Bereiche die stehtief sind, was vielen Surfern entgegenkommt. Ins Wasser kommt man an zwei Stellen, wobei der Einstieg in Fahrland perfekt für Kiter ist, hier ist genug Platz um in Ruhe seinen Kite aufzubauen und die Leinen zu sortieren.

Neu Fahrland

Beste Windrichtungen: West bis Nordwest
Einstieg: sandiger Untergrund, teilweise schlammig, an vielen Stellen stehtief
Aufriggen: der Parkplatz liegt in einem Wohngebiet, dort wird aufgeriggt oder auf der 100m entfernten Wiese am Einstieg
Besonderheiten: Hier trifft sich Potsdams Surfszene,und viele Berliner kommen auch, deshalb kann es auf dem Parkplatz manchmal recht eng werden.

Fahrland

Beste Windrichtungen: Südwest
Einstieg: sandiger Untergrund, teilweise schlammig, an vielen Stellen stehtief, vorher ist aber erst ein kleiner Wald zu durchqueren
!!!Achtung…Einige grosse Steine oder Ähnliches nicht sichtbar unter der Wasseroberfläche im Uferbereich
Aufriggen: aufgeriggt wird direkt auf dem Parkplatz oder dem daneben liegenden Feld, zum Parken leider wenig Platz, im Sommer wenn es trocken ist, ist aber die Wiese befahrbar
Besonderheiten: Bei Südwest besser als Neu Fahrland, Einstieg dann direkt in der Starkwindzone, gut geeignet für Kiter, da große Wiese vorhanden

Anfahrt

Center of map
map
Neu Fahrland
map
Fahrland

2 Antworten auf Fahrländer See

  1. Micha sagt:

    Wie ist hier bei O – NO und welcher Spot ist eigentlich besser?

  2. Kristof Kristof sagt:

    Hallo Micha,
    war schon länger nicht mehr am Fahrländer, aber alle östlichen Winde sollten nicht so gut gehen. Wenn dann höchstens am Nordufer. Ich fand die Parksituation immer nicht so dolle, dafür gibt es bessere Alternativen.
    Bei Fragen besuch uns doch auf Facebook. Da wird dir in der Regel schneller geholfen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>